Aufzucht

 


Aufzucht unserer Welpen


AKOSAMBO`S Rhodesian-Ridgeback-Welpen werden bei uns im Wohnzimmer mitten im Haus in einer geräumigen und für Amakhaya angenehm ausgestatteten Wurfbox geboren. Bereits vor der Geburt stehen wir der werdenden Mama wo es nur geht zur Seite, versuchen, ihr Schwangerschaft und Geburt so einfach wie möglich zu machen und ihr Sicherheit durch unsere Anwesenheit zu vermitteln. Sollte es notwendig sein, ist unsere Tierärztin unseres absoluten Vertrauens 24 Stunden am Tag auf Rufbereitschaft und kann innerhalb kürzester Zeit bei uns sein. In der ersten Zeit nach der Geburt der Welpen schläft außerdem immer jemand unmittelbar neben der Wurfbox, damit auch nachts gewährleistet werden kann, dass alles in bester Ordnung ist.

Nahezu die Hälfte des Wohnzimmers wird zum Welpenauslauf umfunktioniert, wo die Welpen unter Mama´s Oberaufsicht ihren ersten Blick in die Welt und ihre ersten tapsigen Gehversuche unternehmen. Bereits der Welpenauslauf ist mit diversen Spielsachen ausgestattet, damit die Prägung der Welpen bereits hier beginnen kann. Natürlich lernen die Welpen durch diese Form der Aufzucht "mitten im Leben" alle möglichen Alltagsgeräusche im Haus kennen: Staubsauger, Geschirrgeklapper, Klingel, Telefon und Co. wird sie in ihrem späteren Leben nicht beunruhigen, sie kennen es bereits seit ihren ersten Lebenstagen!
 

 Da unser Wohnzimmer über einen direkten Zugang zum Garten verfügt, können die Welpen direkt aus dem Welpenauslauf zum Spielen und Toben nach draußen. Hier wartet ein welpengerechter Auslauf mit unteschiedlichsten Untergründen, Spielsachen und Spielgeräten auf die kleinen Löwenjäger. Schlechtes Wetter macht uns nichts aus, auch hier sind wir gerüstet, denn in der Gartenhütte wird ein Indoor-Spielplatz vorbereitet, damit die Kleinen trockenen Fußes ihre Sinne schärfen und sich an unterschiedlichste Gegebenheiten gewöhnen können. Leise wird es bei uns nicht zugehen - unsere Babys werden von Welpenbeinen daran gewöhnt, dass es auch mal laut sein kann, ohne dass dies eine Bedrohung darstellt. Denn was gibt es Schlimmeres, als einen großen, erwachsenen Hund, der in ungewohnten Situationen schreckhaft und ängstlich reagiert und nicht bzw. nur noch schwer zu kontrollieren ist? Unsere Welpen werden in der Zeit, in der sie bei uns sind, bestmöglich auf ihr späteres Leben als angenehmer Hausgenosse vorbereitet. Wir legen den Grundstein - Ihr Part wird es sein, auf diesem durch uns gelegten Grundstein aufzubauen und Ihren Hund mit Herz und Verstand aber vor allem mit Konsequenz zu erziehen!


Ab der 4. Lebenswoche freuen wir uns über reichlich Besuch von Welpeninteressenten und RR-Liebhabern, die mit den Kleinen spielen und knuddeln. Auch die "Prägekinder" aus der Nachbarschaft haben dann ihren - bereits sehnsüchtig erwarteten - Einsatz. Die Kinder sind von uns sorgsam ausgewählt, schließlich sollen die Welpen Kinder mit etwas Positivem verknüpfen!

 
Unsere Welpen wachsen innerhalb des Rudels auf - ein entscheidender Vorteil zur Erlangung einer hohen Sozialkompetenz. Sie werden so bereits von Geburt an auf andere Hunde geprägt - und lernen ganz nebenbei, dass nicht alle Hunde groß und braun, sondern auch mal weiß, breit und klein sein können :)

Wenn die Welpen alt genug sind, unternehmen wir mit ihnen kleine Ausflüge. So stehen z. B. Autofahrten oder der ohnehin notwendige Tierarztbesuch auf dem Programm. Unsere Welpen sind bei Abgabe bereits mehrfach geimpft und entwurmt, sie erhalten einen EU-Impfausweis und sind mit einem Mikrochip gekennzeichnet. Außerdem werden die Welpen durch den Zuchtwart des Club E.L.S.A. abgenommen. Eine Kopie des Wurfabnahmebogens des jeweiligen Welpen wird selbstverständlich an die zukünftigen Besitzer ausgehändigt. Unsere Welpen erhalten international anerkannte VDH/FCI -Papiere und werden in das Zuchtbuch des Club E.L.S.A. eingetragen.

 

In der letzten Woche vor der Abgabe, wenn feststeht, welcher Welpe am besten in welche Familie passt, ist ein Welpenseminar mit Hundetrainer und Dipl. Biologe und Zoologe Matthias Wissel von der Hundeschule PRO CANIS ( www.hundeschule-pro-canis.de) geplant. Es ist ein gemütliches Beisammensein vorgesehen, bei dem Herr Wissel Tipps und Tricks für die ersten Wochen des Welpen bei Ihnen zu Hause - aber auch darüber hinaus - geben wird, damit der neue Lebensabschnitt für Mensch und Hund möglichst reibungslos starten kann. Fragen aller Art an Herrn Wissel sind nicht nur möglich, sondern ausdrücklich erwünscht!

Wir sind uns sicher, wir werden - wie auch bei unserem A- und B-Wurf - Tag und Nacht bei unseren Rackern in der Wurfkiste sitzen und es wird uns bei jedem Einzelnen nach 9 Wochen Rundumbetreuung schwer fallen, ihn gehen zu lassen - denn natürlich sind uns die Kleinen von ihrem ersten Atemzug an bis zur Abgabe sehr ans Herz gewachsen!

Daher wünschen wir uns liebevolle zukünftige Welpeneltern, die sich mit Bedacht für die Rasse entschieden haben, sich von den knuffigen Welpengesichtern nicht täuschen lassen und wissen, was auf sie zukommt: ein anspruchsvoller Hund, der nur mit umsichtiger und konsequenter Erziehung zu einem angenehmen und umgänglichen Lebensbegleiter werden kann!

Wir freuen uns, wenn wir die Entwicklung unserer Babys weiter begleiten dürfen und hoffen, mit unseren Welpeneltern in Kontakt zu bleiben. Bei allen Fragen rund um Ihr neues Familienmitglied ist es für uns selbstverständlich, dass wir lebenslang für unsere Welpen da sind und bei allen großen und kleinen Problemchen immer erreichbar sind.

Sollten Sie an einem Welpen aus unserem Kennel interessiert sein, scheuen Sie sich nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen! Wir möchten unsere Welpeneltern gerne frühzeitig kennen lernen und stehen auch für weitere Informationen zur Verfügung.

Besuch ist bei uns immer Herzlich Willkommen! Gerne können Sie uns auf einem unserer täglichen Spaziergänge begleiten, um so einen Einblick in unser Leben mit und für unsere Hunde zu erhalten und die Hunde im Umgang miteinander zu beobachten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Akosambo's Rhodesian Ridgebacks