Wurftagebuch 

 

16.05.2024: Unsere Got2Bs sind inzwischen 2,5 Wochen alt und wir staunen mal wieder über die rasante Entwicklung die so ein Welpe innerhalb kürzester Zeit durchlebt.

Nachdem Herr Eisblau und Herr Erdbeer den Anfang gemacht hatten und als erstes gucken und ziemlich gut laufen konnten, sind Herr Olive und Herr Elefant nachgezogen, sodass jetzt alle gut zu Fuß sind und ihre immer größer werdende Welt erkunden. Die ersten Spielsachen werden entdeckt und auch mal noch mit ganz kleinen Mini-Zähnchen, die sich so langsam auf den Weg machen, in den Bruder gebissen… der antwortet natürlich entsetzt mit dem ersten Knurren - das kann noch seeeehr lustig werden in ein paar Wochen in unserer Männer-WG :-) 

Wir haben den ersten kleinen Teil des Innenauslaufs freigegeben, den Yatani den kleinen Rackern ganz behutsam gezeigt hat - es gab leckere Milch außerhalb der Wurfkiste, dann fällt es natürlich sehr leicht, sich hinauszuwagen… 

Mamas Milch schmeckt immer noch erste Sahne - und so sehen unsere dicken Klopperchen auch aus! Immer noch steht vor allem Trinken und danach ausgiebig schlafen auf dem Programm und Yatani macht dabei nach wie vor einen Wahnsinnsjob! Sie hütet die Kleinen wie ihren Augapfel und legt sich auch noch dazu, wenn sie schlafen und sie sich mal vom „Nama-Stress“ ausruhen könnte - eine super Hundemama also, wobei sie uns absolut vertraut und auch unsere Kids immer gern gesehener Gast in Wurfkiste und Auslauf sind - dann überlässt sie doch mal uns das Baby-Hüten… 

Bald schon testen wir, wieviel Urvater Wolf in unseren schnuckeligen Welpis steckt - es wird zum ersten Mal leckeres Fleisch geben und wir sind sicher, das das super ankommen wird. Wir werden berichten…  

 

03.05.2025: Heute präsentieren wir unser Kleeblatt! 
Die Mäuse sind inzwischen 1Woche alt, haben alle super zugenommen und hängen Tag und Nacht an Mana Yatanis prall gefüllter Milchbar... Yatani macht ihre Sache weiterhin spitzenmäßig, wir und auch die Kuds genießen aber im Umgang mit den Welpis ihr vollstes Vertrauen. Es ist zur Zeit wirklich ein Familuenjob, auf die Kleinen aufzupassen und ihnen beim Wachsen zuzusehen! 

Welpe Nr. 1

AKOSAMBO's 

Herr Erdbeer 

Geburtstag: 26.04.24

Gwburtsgewicht: 470 g

Geschlecht: Rüde

 

Herr Erdbeer ist Yatanis Erstgeborener und gleichzeitig der schwerste Welpe im Wurf. Er hat eine wunderschöne Farbe und einen schönen Brömmelkopf. An der Milchbar hängt er meistens an den besten Zitzen - man sieht es, er ist schon ein richtig dicker Igel. 

Welpe Nr. 2

AKOSAMBO's 

Herr Olive

Geburtdtag: 26.04.24

Geburtsgewicht: 370 g

Geschlecht: Rüde

 

Herr Olive kam als Nr.2 auf die Welt, er ist der Kleinste unseres Kleeblatts, hat aber in den ersten Lebenstagen dank Yatanis Supermilch schön aufgeholt und ist jetzt genauso groß und schwer wie seine Brüder.  

 

Welpe Nr. 3

AKKSAMBO's 

Herr Eisblau

Geburtstag: 26.04.24

Geburtsgewicht: 440 g

Geschlecht: Rüde 

 

Herr Eisblau wurde als dritter Welpe geboren - er besticht durch seine außergewöhnliche Farbe und robbt stets lautstark durch die Wurfkiste.  Auch er findet zielsicher die besten Zitzen und erzählt auch nuckelnd weiter... :)

Welpe Nr. 4

AKOSAMBO's 

Herr Elefant

Geburtszag: 26.04.24

Geburtsgewicht: 440 g

Geschlecht: Rüde

 

Als letzter Welpe wurde Herr Elefant geboren - Plöpp! War er auf einmal da! Er hat die dunkelste Maske im Wurf und auch er futtert rund um die Uhr - auch bei ihm sieht man jeden Tag eine wahnsinnige Entwicklung… Herr Elefant wurde von den Kids so getauft - er trägt das graue Halsband - und ist natürlich zu ihrem Liebling avanciert...

30.04.2024: Die CASSITANIS sind da!!!!! 
Am 26.04.2024 ist unser Kleeblatt geboren - nun rocken 4 kräftige Rüden unsere Wurfkiste ... Yatani hat die Geburt ganz souverän gemeistert und macht einen wahnsinnstollen Job! Sie versorgt ihre Welpen ganz vorbildlich und sehr fürsorglich, man könnte meinen, sie hätte nie etwas anderes gemacht! Wir erfreuen uns an den süßen dicken Möppels - sie haben dank prall gefüllter Milchbar alle schon schön zugenommen und können schon richtig gut "laufen". Wir freuen uns sehr auf die kommende Zeit und sind sehr gespannt auf die weitere Entwicklung der "Wilden Kerle"! In Kürze stellen wir die Welpen einzeln vor...

 

 

***

 

24.04.2024: ENDSPURT!! Das nimmt Yatani irgendwie ziemlich wörtlich - und legt auf der (extra angepassten) kleinen Gassirunde noch den ein oder anderen kurzen Spurt mit Sayari ein... 

Alles andere läuft grade aber doch eher gemütlich ab,  die Wurfkiste steht seit Sonntag und wurde auch gleich von Yatani bezogen, sie liegt abwechselnd oder zusammen mit Sayari drin und drapiert die Decken. Hunger hat sie nach wie vor ziemlich gut - aber der Bauch wird langsam so dick, dass alle Liegepositionen unbequem sind....

Die Kleinen turnen ordentlich im Bauch und wir sind so langsam aber sicher startklar für alles, was da kommt...


 

***


15.04.2024: Tag 50  - langsam ist der dicke Bauvh im Weg... Yatani hat heute ein bißchen in der Sonne gebadet und ausnahmsweise mal Lust auf Babybauch-Fotos - das haben wir natürlich ausgenutzt - hier ist das Ergebnis :


***

 

13.04.2024: Yatani kugelt fröhlich vor sich hin - wir sind bereits im letzten Drittel der Trächtigkeit angekommen, es geht ihr blendend und sie hat vor allem - HUNGER!!!!!!!

Sobald sich jemand in Richtung Küche bewegt, ist sie dabei und überhaupt nicht wählerisch - sogar Brokkoli schmeckt ihr :-) 

 

 

***

 

25.03.2024: Was wir in den letzten Tagen schon vermutet hatten, hat sich heute im Ultraschall bestätigt: Yatani bekommt Welpen!!! Wir freuen uns sehr und fiebern unserem G-Wurf Ende April entgegen!!! 

 

***

 

25.02.2024: LOVE is in the air....

 

Yatani und Cassidy haben geflittert! Nach einem sehr harmonischen und vor allem instinktsicheren Deckakt (die Verpaarung von zwei Erstlingshunden setzt Instinktsicherheit beider Zuchtpartner absolut voraus!) hoffen wir auf ein schönes Ultraschallfoto in ca. 4 Wochen..... 

Druckversion | Sitemap
© Akosambo's Rhodesian Ridgebacks